Brauerei Simon

Lauf Deutschland

Hinzugefügt 1 year ago von willowglenlover

1 Bewertungen

1875 übernahm Johann Simon das Köbel´sche Anwesen am Laufer Marktplatz, das mit Braurecht sowie Metzgerei und Branntweingerechtigkeit ausgestattet war. Er konzentrierte sich auf das Bierbrauen, das an dieser Stelle bereits durch das in Lauf typische Kommunbrauwesen lange Tradition hatte. In den Folgejahren führten sein Sohn Georg und sein Enkel Karl Simon den Betrieb erfolgreich weiter. 1930 wurde die wachsende Brauerei aus dem beengten Anwesen am Marktplatz auf die Urlas in die Heroldstrasse verlegt. Gebraut wurde bis 1957, dem Zeitpunkt der Erstellung eines eigenen Sudhauses, in einem der Laufer Kommunbrauhäuser. Die handwerkliche Braukunst einer Privatbrauerei stand damals wie heute immer im Vordergrund und die Simon Bierspezialitäten fanden viele Freunde.

Statistik

Hopfenprofil

Malzprofil