Baumburger Klosterdunkel

Klosterbrauerei Baumburg

Munich Dunkel

Stil: 5.1 Alk., 12.9° Plato, 23 IBU, Farbe: 21 °L

Hinzugefügt 1 year ago von willowglenlover

1 Bewertungen

5.5%
12.9°
n/a
3.50

Beschreibung

Ganz nach alter Tradition wird zum Brauen des Dunklen nur dunkles Malz verwendet. Es wird nicht zusätzlich gefärbt oder verändert. Wie schon zu Opas Zeiten wird ein aufwändiges Zweimaischverfahren angewandt. Außerdem wird dieses Bier – wie früher – nicht filtriert. Allein durch Kühlen und Lagern wird die Klärung (Entfernung der Trübstoffe) erreicht. Deswegen wird im Zutatenverzeichnis auch noch die Hefe aufgeführt, obwohl das Bier soweit geklärt ist, dass die Hefe mit bloßem Auge nicht mehr zu sehen ist. So ist es der Brauerei gelungen, eine Bierspezialität nach traditioneller Rezeptur herzustellen, wie es schon der Opa getrunken hat. DE-ÖKO-007.

Zutaten

Malze: Gerstenmalz

Bewertungen

Willowglenlover hat Baumburger Klosterdunkel bewertet mit (3.50) 1 year ago Farbe: 20
person